Weil es sagbar ist

Weil es sagbar ist

4.11 - 1251 ratings - Source



***Die vielfach ausgezeichneten Texte der renommierten Journalistin und Intellektuellen Carolin Emcke*** Wie lAcsst sich von Krieg und Gewalt erzAchlen? Gibt es dabei Grenzen des Verstehens? Schwellen des Sagbaren? Welche Bedingungen muss eine gerechte Gesellschaft schaffen, damit die Opfer von Gewalt A¼ber das Erlittene sprechen kApnnen? Diesen Fragen stellt sich Carolin Emcke mit ihren Essays in der Aœberzeugung, dass es nicht nur mApglich, sondern nAptig ist, vom Leid anderer zu erzAchlen a€“ fA¼r die Opfer von Gewalt ebenso wie fA¼r die Gemeinschaft, in der wir leben wollen. Sie argumentiert gegen das ArUnbeschreiblicheAl und fA¼r das Ethos der Empathie und des ErzAchlens. FA¼r ihre scharfsinnigen und empathischen Texte erhielt sie zuletzt den Merck-Preis 2014, den Otto-Brenner-Preis fA¼r kritischen Journalismus und die Auszeichnung ArJournalistin des JahresAl.Diesen Fragen stellt sich Carolin Emcke mit ihren Essays in der Aœberzeugung, dass es nicht nur mApglich, sondern nAptig ist, vom Leid anderer zu erzAchlen a€“ fA¼r die Opfer von Gewalt ebenso wie fA¼r die Gemeinschaft, in der wir leben ...


Title:Weil es sagbar ist
Author: Carolin Emcke
Publisher:S. Fischer Verlag - 2013-10-08
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA